0202 2 60 20 89 annettkollbach@gmail.com

Leistungen

Am Anfang Ihrer Behandlung steht das ausführliche Beratungsgespräch, um Ihre ganz persönlichen Wünsche und Vorstellungen zu erfahren. Hierbei werden Art und Umfang Ihrer gewünschten Behandlung erarbeitet. Dabei wird Ihnen das gesamte Behandlungsspektrum der Ästhetisch-Kosmetischen Medizin angeboten und der erzielbare Behandlunsgerfolg aufgezeigt.

Die von uns verwendeten Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen und ohne Mineralöle.

In unserer Praxis können Sie sich anhand unserer eigenen „Vorher-Nachher“-Bilder genauestens informieren.

Hyaluron

Hormonhaushalt, Nikotin, aber auch Sonne, Wind und Kälte sind Faktoren, die bei der Entstehung von Fältchen und letztlich von Falten eine wichtige Rolle spielen. Mit voranschreitendem Alter wird weniger Wasser gebunden und Hyaluron zunehmend abgebaut. Würde sie im Gelenkspalt fehlen, wäre Arthrose die Folge. Fehlt sie in der Haut, wird die Haut trocken. Es entstehen erste Fältchen, schließlich Falten. Die Haut wird empfindlicher, sie verliert an Elastizität und Spannkraft.

Jünger aussehen als sein?! Die Ästhetisch-Kosmetische Medizin kann das! Beim jungen Menschen sind Epidermis und Dermis gewöhnlich miteinander verbunden. Sie neigen allerdings dazu, sich im Laufe der Zeit voneinander zu lösen. Die Folge: Die Erschlaffung der Epidermis führt zu einem faltigen Aussehen der Haut.

Botox ®

Botox ® – gegen Falten und übermäßiges Schwitzen

Die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A gehört heutzutage zum fundierten Therapiemanagement in der Faltentherapie und sollte frühzeitig begonnen werden, da nicht die Falten selbst behandelt, sondern die ursächliche mimische Muskulatur durch Botox ®  geschwächt wird.

Eine gezielte Injektion kleinster Mengen Botox ® in die Muskeln führt zu einer reversiblen Entspannung in diesem Bereich.

Die Wirkung setzt nach 3-5 Tagen ein und erreicht ihre vollständige Ausprägung nach 10 Tagen und bleibt für 3-6 Monate bestehen.

Typische Regionen der Faltenbehandlung sind:

  • Stirnfalten
  • Zornesfalten
  • Augenfalten
  • Krähenfüße
  • Kinnfalten
  • Oberlippenfältchen

Außerdem gestatten kleine Injektionen in den Kaumuskel eine erfoglreiche Korrektur der Kiefer-Kinnlinie (Gesichtsverschmälerung) bzw. eine Reduktion von Kopf- und Nackenschmerzen, da der Kaudruck nachts deutlich gesenkt wird.

Mesotherapie

Die Mesotherapie, eine Synthese aus der Neuraltherapie, Akupunktur und Arzneimitteltherapie, ist eine moderne Behandlungsmethode, die in Frankreich seit über 50 Jahren mit Erfolg praktiziert wird.

Ästhetische Probleme wie Haarausfall, Bindegewebsschwäche und Faltenbildung sind durch die Mesotherapie zu bessern und erfolgreich behandelbar. Ohne operativen Eingriff können durch intensivierte Blut- und Lymphzirkulation, Gewebeentschlackung und Regeneration, Fettabbau und Kollagenneubildung verblüffende Wirkungen erreicht werden.

Besonders bekannt wurde in den letzten Jahren das sogenannte “Mesolifting” – eine spezielle Anwendungsform der Mesotherapie. Dabei wird eine Mischung aus nativer Hyaluronsäure, Aminosäuren, Vitaminen, Coenzymen und Mineralien in die Haut injiziert. Wir verwenden original französische Produkte mit Zertifizierung.

So kann man – ohne Operation – einen faceliftingartigen Effekt im gesamten Gesicht, aber auch am Hals, Dekolleté oder Handrücken erreichen und z.B. eine Lippe glätten, ihr optisch mehr Volumen verleihen.

Für die Mesotherapie im Gesicht, Hals und Dekolleté verwenden wir die wirkstoffreichen Konzentrate der Firma Filorga NCTF HA135.

Für die Haarmesotherapie “pricken” wir  in die Kopfhaut ein Wirkstoffkonzentrat  u.a. mit den Wirkstoffen Thiamin, Biotin, Eisen, NCTF, Thymus (zur Immunstimulation). Gleiches geschieht auch bei der PRP Methode (Herstellung von körpereigenem Plasmagel und Injektion in die Kopfhaut).

Zum Aufbau eines vitalen Immunsystems bei rezidivierenden Infekten der oberen Atemwege oder bei Pollenallergie verabreichen wir in sehr geringer Konzentration avitale Bakterienstämme mit sehr gutem Erfolg.

Vampirlift – Biolift – PRP-Methode mit Wirkungsverstärkung durch zugesetztes Hyaluronkonzentrat

Hautverjüngung – Faltenbehandlung mit der PRP Methode – Biostimulation mit Eigenblut und thrombozytenreichem Plasma.

DAS Original: Density Platelet Gel oder Plasmagelkonzentrat – Regenlap

Die neueste Entdeckung ist die Hautverjüngung und Biostimulation mit einem Produkt aus dem körpereigenem Blut. Hierzu wird mittels der PRP-Plasma-Methode aus körpereigenem Blut speziell Thrombozyten angereichertes Plasma gewonnen und zur Unterspritzung wieder verwendet. Diese Faltenunterspritzung ist risikolos und rein biologisch, im Gegensatz zu Botulinumtoxin (Botox) regt das PRP-Plasma die Zellerneuerung  und Kollagensynthese an. 

Aus Ihrem eigenen  Blut wird jeweils durch Zentrifugation speziell thrombozytenreiches Blutplasma mit Zytokinen gewonnen und separiert. PRP ist die Abkürzung für plättchenreiches Plasma oder Platelet Rich Plasma. Die jeweiligen Thrombozyten in dem Plasma besitzen einen sehr hohen Gehalt an diversen Wachstumsfaktoren.

Durch die Injektionen des thrombozytenreichen Plasmas unter die Haut zur gezielten Faltenbehandlung und zum Volumenaufbau, gewinnt die Gesichtshaut wieder an Volumen und Falten glätten sich. Die dann freigesetzten Wachstumsfaktoren stimulieren Fibroblasten  im Gewebe (Bindewebszellen) und regen die Produktion von Elastin und Kollagenfasern an. Die Hyaluronsäure Produktion steigt, somit wird vermehrt Wasser gebunden und Feuchtigkeit gespeichert.

Das PRP-Plasma vom eigenen Blut ist hypoallergen. Durch die hohe Konzentration an Wachstumsfaktoren und die Anlockung von Stammzellen werden die Hautzellen revitalisiert und erneuert, Falten geglättet und neues Kollagen produziert.

Die Ergebnisse sind nach 3 – 4 Wochen sichtbar, nachdem die Regeneration eingesetzt hat. Vorhanden sind ein unmittelbarer Fillereffekt, eine progressive Kollagenproduktion und eine Verkleinerung der Hautporen. Nach 6 Wochen bzw. 6 Monaten sollte eine erneute Behandlung erfolgen.

Welche Verbesserungen sind möglich?

  • Abschwächung und Glättung von Falten
  • Verbesserung von Narben oder Hautschädigungen dank der viskostatischen Eigenschaften des Gels
  • Aktive und endogene Hydratation
  • Strahlendere Haut
  • Stimulation des Zellwachstums
  • Aktive Neuverdichtung der Haare bei Haarausfall

Fett weg

Reduktion von Fettdepots an Kinn, Wangen und kleinem Bauch. Für eine optimale Wirkung werden 2-3 Sitzungen für den Kinnbereich empfohlen.

Sehr wirkungsvoll ist diese Behandlung zur generellen Straffung der Wangenkontur.

Für sensible Bereiche verwenden wir  Prostrolane Inner-B eine Fertigspritze mit CE – Zertifizierung. Prostrolane ist das modernste Peptidpräparat mit 4 hochwirksamen Peptiden.

Bio-Remodellierung mit Profhilo

Durch Vernetzung einer hoch- und niedermolkularen Hyaluronsäure erzielt man eine regenerative Zweifachwirkung. Profhilo stimuliert die körpereigene Hyaluronproduktion und unterstützt die Elastin- und Kollagenneogenese. Das Ergebnis ist eine glatte, straffere Haut. Sie erhalten ein natürlich frisches Aussehen nach 5-10 Minuten.

Profhilo enthält 64mg Hyaluronsäure auf 2ml Produkt und ist damit eines der am höchsten konzentrierten Hyaluronprodukte auf dem Weltmarkt.

Die Injektion erfolgt entsprechend der BAP-Technik (BAP = Bio-Ästhetische Punkte). Die Bio-Remodellierung ist geeignet für Gesicht (5-8 Punkte), für den Hals (10 Punkte) und gegen die schlaffe Haut am inneren Oberarm (7 Punkte). Der Behandlungszyklus besteht aus zwei Anwendungen im Abstand von vier Wochen. Die Behandlung sollte alle 4-6 Monate wiederholt werden.

Fäden

Lifting ohne Skalpell

Wir verwenden PDO-Fadenmaterial. Diese Fäden sind resorbierbar und haben eine Haltbarkeit bis zu 15 Monaten und lösen sich rückstandlos in Kohlendioxid und Wasser auf. Es ist ein minimalinvasives Verfahren, bei dem mit Hilfe von feinen Nadeln Fäden in die Haut eingezogen werden. Die Behandlung ist schmerzarm und mit kurzem Zeitaufwand durchführbar.

Die Wirkung beruht einerseits auf Gewebeunterstützung und Straffung und anderseits auf Biostimulation. Dies ergibt einen deutlichen Lifting-Effekt, der sofort sichtbar ist. Der volle Effekt wird nach 2 Monaten erreicht.

Die Behandlung erfolgt für Gesicht, Hals, Dekolleté und Oberarme. Alle verwendeten PDO-Fäden sind CE-zertifiziert.

Wir verwenden Monofäden, Spiralfäden, gekordelte Fäden, Cog-Widerhakenfäden, sowie 3D- Hakenfäden und 4D-Hakenfäden.

 

Videos der Firma SONEWA finden Sie auf YouTube: Hier klicken